#24: …Wuthering Hypes…

  (Celebrity Jane)   Liebes Tagebuch, nach langem Hin und Her ist in Berlin endlich der Frühling angekommen (Doch, doch, laut Kalender ist dieser Sommer vor meinem Fenster noch Frühling.) Das Sonnenlicht fällt in güldenen Flocken sacht zu Boden, die Menschen schmunzeln sich gegenseitig bewusstlos und überhaupt läuft alles, aber auch wirklich alles, gen Besinnlichkeit. … #24: …Wuthering Hypes… weiterlesen

#23: …Wham! I Wish I Was Your Lover…

Liebes Tagebuch, meine liebe Freundin Florentine hat mir vorgestern beiläufig am Telefon erzählt, sie habe jetzt mal ihre Weihnachtsdeko abgebaut. Ich fand das ziemlich beeindruckend, dass sie diese Weihnachtsstimmung ganz entspannt noch über zwei Wochen konservieren konnte. Irgendwie hat mich das beruhigt, weil ich meine Weihnachtsimpressionen immer noch unaufgeschrieben mit mir rumtrage. Aber jetzt ist … #23: …Wham! I Wish I Was Your Lover… weiterlesen

#20: …Decaf For Cutie…

(Edgar) Liebes Tagebuch, an meiner äußerst ruhigen Handschrift, meinen ausgeglichenen Gedanken und meiner auffallenden Friedfertigkeit wirst du’s wohl schon erraten haben: Alta, die haben hier keinen einzigen Krümel Kaffee. Ich befinde mich hier an einem Londoner Flughafen. Zuerst habe ich es für ein Gerücht gehalten, dass in England wirklich nur Schwarztee und Bier getrunken wird. … #20: …Decaf For Cutie… weiterlesen

#19: …Freedom’s Just Another Word For Nothing Left To Choose…

(Celebrity Jane) Liebes Tagebuch, entschuldige, dass ich länger nicht geschrieben habe, aber ich brauchte Zeit, um so lange in Selbstmitleid zu baden, bis ich mir selbst auf die Nerven gehe. Jetzt ist es soweit. Alles begann damit, dass ich 30 geworden bin. Eigentlich begann es schon Neujahr, als mir aus Versehen eingefallen ist, dass ich … #19: …Freedom’s Just Another Word For Nothing Left To Choose… weiterlesen

#18 …Nothing Else Lametters oder You’re So Wien You Probably Think That One Is About You… (2)

(Edgar) Liebes Tagebuch, ja, ich weiß, ich habe mich lange nicht zurückgemeldet. Aber nach meinem Weihnachtsbesuch in Wien musste ich einfach untertauchen, denn ich brauchte die Zeit für mich. Eigentlich läuft bei uns immer alles sehr harmonisch ab, zumindest bis zum zweiten Feiertag. Dann kann mein Vater nicht mehr an sich halten. Im Grunde nimmt … #18 …Nothing Else Lametters oder You’re So Wien You Probably Think That One Is About You… (2) weiterlesen